Polizei, Kriminalität

(GP) Bad Überkingen - Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß / Am Freitagmorgen kam eine 46-Jährige bei Bad Überkingen in den Gegenverkehr.

06.10.2017 - 12:27:05

Polizeipräsidium Ulm / Bad Überkingen - Zwei Verletzte bei ...

Ulm - Gegen 7.50 Uhr fuhr eine 46-Jährige mit ihrem Ford auf der B 466 von Hausen in Richtung Bad Überkingen. In einer leichten Linkskurve kam die 46-Jährige aus ungeklärter Ursache nach rechts in den Grünstreifen. Anschließend lenkte die Frau nach links entgegen und kam in den Gegenverkehr. Dort prallte sie frontal mit dem Mercedes eines entgegenkommenden 73-Jährigen zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Frau. Die 46-Jährige wurde bei dem Unfall schwer und der 73-Jährige leicht verletzt. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Während der Unfallaufnahme musste die B 466 zwischen Bad Überkingen und Hausen gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf 30.000 Euro.

Das Verkehrskommissariat Mühlhausen (Rufnummer: 07335/96260) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!