Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(GP) Bad Boll - Einbrecher verursacht hohen Schaden / Rund 10.000 Euro hinterließ in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter in Bad Boll.

04.11.2019 - 18:51:23

Polizeipräsidium Ulm / Bad Boll - Einbrecher verursacht ...

Ulm - Laut Polizeiangaben ist noch unklar, wie der Täter in ein Gebäude Am Kurpark gelangte. Auf der Suche nach Barem brach der Unbekannte eine Tür und Schubladen auf. Auch versuchte er, einen Tresor und einen Automaten zu knacken. Das gelang ihm nicht. Nach ersten ersten Erkenntnissen machte er keine Beute, hinterließ jedoch hohen Sachschaden. Die Polizei hat die Spuren gesichert und hofft unter der Telefon-Nr. 07161/93810 auf Zeugenhinweise.

++++2063343

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de