Kriminalität, Polizei

Göttingen - DUDERSTADT (po / khw / jk) - Nach zwei Jahren Corona-Pause spielt das Polizeiorchester Niedersachsen aus Hannover am kommenden Donnerstagabend (08.09.22) erstmals wieder in Duderstadt (Landkreis Göttingen) auf.

02.09.2022 - 09:05:34

(362/2022) Mit Musik helfen - Benefizkonzert des Polizeiorchester Niedersachsen am 08. September in Duderstadt, Eintritt frei!. Das Benefizkonzert findet ab 19.30 Uhr in der Basilika St. Cyriakus statt. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger im Namen der Organisatoren, der Katholischen Polizeiseelsorge Niedersachsen und der Polizei Duderstadt, herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei. Am Ende der Veranstaltung wird stattdessen um eine Spende für die "Eichhörnchengruppe Inklusiver Campus" gebeten, in der ukrainische Flüchtlingskinder betreut werden.

Mit Musik helfen - Unter diesem Motto reist das Polizeiorchester Niedersachsen durch unser schönes Bundesland und bestreitet Konzerte für den "Guten Zweck."

Seit 113 Jahren ist das Polizeiorchester Niedersachsen die "musikalische Visitenkarte" der niedersächsischen Polizei. Seinen Ursprung hat es in der "Kapelle der königlich-preußischen Schutzmannschaft Hannover", die 1909 aus der Taufe gehoben wurde. Zwischen 1972 und 2012 traten die 40 engagierten Profimusikerinnen und -musiker unter dem Namen "Polizeimusikkorps Niedersachsen" auf. Inzwischen führen sie den klangvollen Namen "Polizeiorchester Niedersachsen".

Chefdirigent und Leiter Thomas Boger hat für das Duderstädter Konzert ein anspruchsvolles, modernes Programm zusammengestellt. So werden u.a. Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Bedrich Smetana in einem modernen Arrangement zu hören sein. Auch ein Solist wird sich bei diesem Konzert präsentieren. Heechul Kim wird mit seinem Sopran Saxofon das bekannte "Adagio in g-Moll" von Tomaso Albinoni meisterlich zu Gehör bringen.

Aus aktuellem Anlass spielen die Musiker auch eine Komposition von Ludwig van Beethoven. Er vertonte im Jahr 1823 in seiner Neunten Symphonie die von Friedrich Schiller 1785 verfasste "Ode an die Freude". In seiner Ode brachte Schiller seine Vision zu Ausdruck, dass alle Menschen zu Brüdern werden - eine Vision die Beethoven teilte. Diese Melodie wurde dann 1972 vom Europarat zu seiner Hymne erklärt und 1985 offiziell als Hymne der Europäischen Union angenommen. Ohne Worte, nur in der universellen Sprache der Musik, bringt sie die europäischen Werte Freiheit, Frieden und Solidarität zum Ausdruck.

Zum Abschluss des Konzertes wird das Orchester noch einmal eine Komposition von Johann Sebastian Bach spielen. Die Toccata in d-Moll, ursprünglich für Orgel geschrieben, wird in einem modernen Arrangement vom Ray Farr & Kevin Lamp zu hören sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/510ba0

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Polizei warnt vor Stromfresser Cannabis-Plantage Das Landeskriminalamt in NRW warnt im Zusammenhang mit den Plänen des Bundes, den Cannabiskonsum in Deutschland zu legalisieren, vor explodierenden Stromkosten. (Polizeimeldungen, 26.09.2022 - 05:03) weiterlesen...

50. Jahrestag: GSG 9 blickt auf über 2200 Einsätze zurück. Seitdem war die Spezialeinheit über 2200-mal im Einsatz - meist ohne Schusswaffengebrauch. Die GSG 9 war 1972 als Reaktion auf das Olympia-Attentat von München gegründet worden. (Politik, 23.09.2022 - 16:45) weiterlesen...

Tod eines 16-Jährigen: Polizeiwaffe beschlagnahmt. Bislang gehen die Ermittler davon aus, dass nur ein Polizist mit seiner Maschinenpistole auf einen 16-Jährigen schoss und diesen tötete. Unerwartete Entwicklung im Fall Dortmund: Ein Zeuge behauptet, auch der Einsatzleiter habe geschossen. (Unterhaltung, 22.09.2022 - 15:15) weiterlesen...

Tod eines 16-Jährigen: Durchsuchungen bei Polizisten Nach dem Tod eines Jugendlichen durch Schüsse aus der Maschinenpistole eines Polizisten haben die Ermittler die Handys der beteiligten Beamten beschlagnahmt. (Unterhaltung, 22.09.2022 - 14:24) weiterlesen...

Kriminelle auf Kreta bauen Cannabis auf Klostergrundstück an. Unbekannte auf Kreta dachten sich wohl, dass auch ein wenig göttliche Hilfe nicht schaden könnte und bauten eine Cannabis-Plantage in einem Klostergarten. Um zu überleben, brauchen Pflanzen Wasser, Sonne und einen guten Standort. (Unterhaltung, 21.09.2022 - 13:19) weiterlesen...

Niederlage vor Gericht für Eltern von vermisster Maddie. Es ging um den Schutz des privaten Familienlebens. Rund um den Fall Maddie haben die Eltern des seit 2007 vermissten Mädchens vor Gericht eine Niederlage erlitten. (Unterhaltung, 20.09.2022 - 15:14) weiterlesen...