Polizei, Kriminalität

Goch - Unfallflucht / Pedelec Fahrerin leicht verletzt

07.03.2017 - 18:21:44

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Unfallflucht / Pedelec ...

Goch - Am Freitag (3. März 2017) gegen 18.10 Uhr fuhr eine 77-jährige Frau aus Goch mit einem Pedelec aus Richtung Nordring auf dem Radweg der Hervorster Straße. Der Radweg befindet sich aus Sicht der 77-Jährigen auf der linken Seite der Fahrbahn. Die 77-Jährige wollte nach links in die Daimlerstraße abbiegen, als ein unbekannter Fahrer eines dunklen PKW an ihr vorbeifuhr und unmittelbar vor ihr von der Hervorster Straße ebenfalls nach links in die Daimlerstraße abbog. Die 77-Jährige stürzte dadurch mit ihrem Pedelec. Sie wurde nicht vom Auto berührt. Durch den Sturz verletzte sie sich leicht und ließ sich im Krankenhaus ambulant behandeln. Der Autofahrer hatte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fortgesetzt.

Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823-1080.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!