Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Goch - Straßenverkehrsgefährdung / Zeugen gesucht

04.11.2019 - 17:46:24

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Straßenverkehrsgefährdung / ...

Goch - Am Freitag, den 25.10.2019 zwischen 15.22 Uhr und 15:25 Uhr sollen zwei Pkw, beide mit weißer Lackierung, dicht hintereinander und deutlich zu schnell die Voßheider Straße in Goch aus Fahrtrichtung Ostring kommend in Richtung Voßstraße gefahren sein. Ein Zeuge hatte sich bei der Polizei in Goch gemeldet und seine Beobachtungen, bei der Voßheider Straße handelt es sich um eine Tempo-30-Zone, mitgeteilt. Die durch den Zeugen geschilderte Fahrweise dürfte auch von anderen Verkehrsteilnehmern oder Anwohnern bemerkt worden sein. Die Polizei Goch bittet darum, dass sich diese Zeugen mit dem Verkehrskommissariat, Tel. 02823-108-1560, in Verbindung setzen. (SI)

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de