Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Goch - Betrunkener Radfahrer ging zu Fuß weiter

04.11.2019 - 14:56:24

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Betrunkener Radfahrer ging ...

Goch - Nachdem ein 53 Jahre alter Mann aus Ungarn am Sonntagmittag, 03.11.2019, mit seinem Rad, um 13.00 Uhr gegen einen auf der Thielenstraße abgestellten Nissan geprallt und diesen beschädigt hatte, sollte er durch die Besitzerin des Wagens, die das Geschehen vom Küchenfenster aus beobachtet hatte, an der Weiterfahrt gehindert werden. Kurzerhand ließ der Mann sein Fahrrad liegen und ging zu Fuß weiter. Der Ehemann der Fahrzeugbesitzerin nahm die Verfolgung auf; eine Polizeistreife konnte den leicht aggressiven Verursacher auf der Voßheider Straße stellen. Ein Alkotest ergab einen Wert von ca. 2 Promille. Auf der Polizeiwache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. (SI)

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de