Polizei, Kriminalität

Gliederzug touchiert Radfahrer

17.04.2018 - 14:01:37

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Gliederzug touchiert ...

Kreuztal - Am Montag, 16.04.2018, gegen 13.40 Uhr, kam es in Kreuztal im Bereich der Siegener Straße/ Bottenbacher Straße zu einem Kontakt zwischen einem Lkw mit Anhänger und einem Radfahrer. Dabei erlitt der 69-jährige Radfahrer nicht unerhebliche Verletzungen, so dass er stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Der Lkw mit Anhänger entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Möglicherweise hat der LKW-Fahrer den Vorfall jedoch auch nicht sehen bzw. bemerken können.

Der ziehende Lkw hatte eine rot-orangefarbene Lackierung (kein Behördenfahrzeug), der Anhänger und der Lkw war je mit einem grauen Schüttgut-Container beladen.

Das Kreuztaler Verkehrskommissariat bittet den Lkw-Fahrer und etwaige Zeugen sich unter der Rufnummer 02732-909-0 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!