Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Glasscheiben an Bushaltestelle mutwillig zerstört

09.01.2020 - 13:06:39

Polizeiinspektion Rostock / Glasscheiben an Bushaltestelle ...

Rostock - Am 08.01.2019, gegen 22.45 Uhr, sah ein 33-jähriger Zeuge, wie zwei männliche Personen die Bushaltestellen "Reutershagen Markt" in Fahrtrichtung Goerdeler Straße entglast haben und davon liefen. Der hinzugerufenen Polizei konnte er eine Täterbeschreibung abgeben. Im Rahmen der polizeilichen Nahbereichsfahndung wurden sodann zwei alkoholisierte 18 und 19 Jahre alte Tatverdächtige an der Straßenbahnhaltestelle "Reutershagen" in der Hamburger Straße festgestellt. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf. Eine entsprechende Tatortarbeit wurde vor Ort und an den Tatverdächtigen durch den Kriminaldauerdienst durchgeführt und die weiteren Ermittlungen hat ebenfalls die Kriminalpolizei übernommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock Ellen Klaubert 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4487398 Polizeiinspektion Rostock

@ presseportal.de