Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Glandorf - Vier Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

02.08.2020 - 12:37:20

Polizeiinspektion Osnabrück / Glandorf - Vier Leichtverletzte ...

Glandorf - Bei einem Unfall auf der Münsterstraße (B51), Ecke Hauptstraße, wurden am Freitagnachmittag vier Personen leicht verletzt. Eine 71-Jährige war gegen 14.25 Uhr mit einem Kia auf der Bundesstraße in Richtung Münster unterwegs. An der Einmündung Hauptstraße fuhr sie an die dortige Bushaltestelle heran und wollte anschließend wenden. Dabei übersah sie den VW Golf einer 73 Jahre alten Frau, die ebenfalls in Richtung Münster fuhr. Der 73-Jährige prallte in die Seite des Kia und der VW Golf kam von der Straße ab und auf der gegenüberliegenden Seite in einem Graben zum Stillstand. Die 71 Jahre alte Kia-Fahrern erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Die 73-jährige Golf-Fahrerin und ihre beiden Mitfahrer, eine 72-jährige Frau und ein 81 Jahre alter Mann, zogen sich ebenfalls leichte Verletzungen zu. Rettungswagen brachten die Unfallbeteiligten in umliegende Krankenhäuser. An den beiden Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, der sich auf ca. 15.000 Euro beläuft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 01520/93 99 169 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4668075 Polizeiinspektion Osnabrück

@ presseportal.de