Polizei, Kriminalität

Glandorf - Versuchter Raub am Dammkuhlenweg

03.01.2018 - 13:46:36

Polizeiinspektion Osnabrück / Glandorf - Versuchter Raub am ...

Glandorf - Am Dammkuhlenweg, zwischen Glandorf und Schwege, kam es am Dienstagmorgen zu einem versuchten Raub. Ein 24 Jahre alter Auslieferungsfahrer machte dort gegen 11.20 Uhr eine kurze Pause. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, traf er auf einen etwa 1,80 bis 1,85 m großen Unbekannten. Der Mann bedrohte den 24-Jährigen mit einem Messer und forderte Geld. Der Auslieferungsfahrer ging auf die Forderung nicht ein, sondern flüchtete sich ins Fahrzeug und alarmierte die Polizei. Der Täter, der eine schwarze Daunenjacke und einen bunten Integralhelm trug, entfernte sich mit einem blaufarbenen Roller in unbekannte Richtung. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sich unter der Telefonnummer 05401/879500 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!