Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Gladbeck: Auseinandersetzung am Nordpark

13.04.2021 - 12:52:25

Polizeipr?sidium Recklinghausen / Gladbeck: Auseinandersetzung ...

Recklinghausen - Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag eine Auseinandersetzung am Nordpark mitbekommen haben und/oder Hinweise zu Tatverd?chtigen geben k?nnen. Ein 11-j?hriger Junge und ein 12-j?hriges M?dchen aus Gladbeck kamen am fr?hen Montagabend zur Polizeiwache, nachdem sie am Sportplatz an der Konrad-Adenauer-Allee von Jugendlichen bedroht worden waren. Nach Angaben der Kinder spielten sie gegen 18 Uhr Fu?ball. Pl?tzlich seien mehrere Jugendliche auf sie zugekommen und h?tten sie mit einem Messer bedroht. Au?erdem verlangte die Gruppe die Schl?ssel f?r die Fahrr?der/Fahrradschl?sser und zerst?rten den Fu?ball, mit dem die Kinder gespielt hatten. Die beiden 11- und 12-J?hrigen konnten schlie?lich weglaufen/wegfahren. Verletzt wurde niemand. Einer der Jugendlichen wurde als korpulent beschrieben. Er trug demnach eine eckige Brille mit blau-schwarzem Rand. N?here Beschreibungen sind nicht vorhanden. Hinweise nimmt das zust?ndige Regionalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4887503 Polizeipr?sidium Recklinghausen

@ presseportal.de