Polizei, Kriminalität

Gimmeldinger Mandelblütenfest und mehr

27.03.2017 - 11:51:42

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Gimmeldinger ...

Neustadt/Weinstraße - (Geinsheim) Trunkenheit im Verkehr Am Samstagmorgen, 25.03.2017 gegen 04:00 Uhr kam es in Geinsheim zu einer Verkehrskontrolle eines 18-jährigen Fahrzeugführers aus dem Raum Südpfalz. Nachdem sich der Verdacht einer Alkoholisierung bei dem jungen Mann erhärtete, brachte ein Test ein Ergebnis um die 0,45 Promille zu tage. Dem Fahranfänger wurde die Weiterfahrt untersagt, seine Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

(Neustadt an der Weinstraße) Körperverletzung Am Samstag, 25.03.2017 gegen 22:15 Uhr trafen in der Friedrichstraße zwei Personengruppen aufeinander. Nach einen Wortgefecht soll ein 26-Jähriger Neustadter einem 18-jährigen Mann aus dem Raum Landau mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Gemüter konnten durch mehrere Funkstreifenbesatzungen beruhigt werden und den fast ausnahmslos alkoholisierten Personen wurde im Anschluss ein Platzverweis erteilt.

(Lambrecht) Sachbeschädigung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Im Zeitraum vom Freitag, 24.03.2017 (20:00 Uhr) bis Samstag, 25.03.2017 (05:45 Uhr) rissen bislang unbekannte Täter in der Marktstraße in Lambrecht ein Bäumchen sowie diverse Topfpflanzen aus verschiedenen Blumenkübeln und stellten die Pflanzen nach Herausheben der Gullydeckel in die Gullys am Friedrich-Ebert-Platz. Der Schaden wird auf ca. 25EUR beziffert.

(Gimmeldingen) Rund um das Gimmeldinger Mandelblütenfest Das Fest war am Samstag den 25.03.2017 bei sehr gutem Wetter stark besucht. Bereits vormittags herrschte reger Besucherandrang. Trotz dessen verlief das Fest bis in die Abendstunden aus polizeilicher Sicht ruhig. Gegen 01:00 Uhr in der Nacht zum Sonntag befanden sich vier Jugendliche am Bahnhof in Mußbach und warteten auf ihren Zug. Hierbei hörten die jungen Leute Musik aus einer Musikbox. Eine vorbeilaufende männliche Person riss die Musikbox vom Rucksack des Besitzers und ging weiter. Im Anschluss konnte der Eigentümer das Gerät wieder in seinen Besitz bringen. Der Dieb bedrohte daraufhin allerdings die Jugendlichen und schlug nach ihnen. Er traf einen 16-Jährigen am Ohr, welcher anschließend über leichte Schmerzen klagte. Der Täter verschwand anschließend in einer Personengruppe in Richtung Neustadt. Der Täter war zwischen 150cm bis 160cm groß, trug ein Nike-Baseballcap und hatte seitlich abrasierte Haare. Um 01:10 Uhr meldete der Sicherheitsdienst der Polizei eine männliche Person auf dem Kirchplatz in Gimmeldingen, welche Besucher anpöbeln und randalieren würde. Beim Eintreffen der Beamten lag der stark betrunkene Mann auf dem Boden und war nicht mehr Herr seiner Sinne. Er beleidigte einen Beamten in unflätiger Weise. Der Mann musste dem polizeilichen Gewahrsam zugeführt werden. Es wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Auf dem Nachhauseweg vom Mandelblütenfest gegen 01:15 Uhr bemerkte eine 27-jährige Frau einen Mann, welcher in der Gimmeldinger Straße gegen den geparkten Pkw ihrer Freundin urinierte. Die Frau sprach den Mann an und dieser schlug ihr daraufhin an das Kinn. Die Frau stürzte und der Mann flüchtete. Nähere Hinweise zum Täter liegen zur Zeit nicht vor.

Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei Neustadt unter der Tel: 06321-8540 oder Email: pineustadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!