Kriminalität, Polizei

Gießen - Pressemeldung vom 26.08.2022:

26.08.2022 - 12:03:54

Tag der offenen Tür beim Polizeipräsidium in Mittelhessen am 11.09.2022: Abwechslungsreiches Programm steht - Broschüre wird vorgestellt

Tag der offenen Tür beim Polizeipräsidium in Mittelhessen am 11.09.2022:

Abwechslungsreiches Programm steht - Broschüre wird vorgestellt

Gießen: In etwa zwei Wochen öffnet das Polizeipräsidium Mittelhessen seine Pforten und lädt alle Interessierte zum Besuch des "Tages der offenen Tür" in die Ferniestraße nach Gießen ein. Im Rahmen des hessischen Polizeisommers zeigt das Polizeipräsidium am Sonntag, 11.September 2022, zwischen 11.00 und 18.00 Uhr, die gesamte Bandbreite der Polizei.

Die Organisatoren haben dafür ein vielfältiges und kurzweiliges Programm zusammengestellt. Dabei werden die vielen Facetten der polizeilichen Arbeit dargestellt sowie kulinarische Vielfalt und die eine oder andere Überraschung angeboten. Die dazu gefertigte Broschüre zeigt auf der Vorderseite die Vorführungen auf den drei Bühnen bzw. Aktionsflächen sowie auf der Rückseite die vielen Attraktionen und Mitmachangebote.

Die Broschüre mit Vorder- und Rückseite befindet sich im Anhang und kann auch auf der Internetseite des Polizeipräsidiums Mittelhessen unter

https://k.polizei.hessen.de/11480229211

angeschaut bzw. heruntergeladen werden.

Die Broschüre wird zudem am Tag der offenen Tür den Besucherinnen und Besuchern ausgehändigt.

Jörg Reinemer

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/50f7aa

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

50. Jahrestag: GSG 9 blickt auf über 2200 Einsätze zurück. Seitdem war die Spezialeinheit über 2200-mal im Einsatz - meist ohne Schusswaffengebrauch. Die GSG 9 war 1972 als Reaktion auf das Olympia-Attentat von München gegründet worden. (Politik, 23.09.2022 - 16:45) weiterlesen...

Tod eines 16-Jährigen: Polizeiwaffe beschlagnahmt. Bislang gehen die Ermittler davon aus, dass nur ein Polizist mit seiner Maschinenpistole auf einen 16-Jährigen schoss und diesen tötete. Unerwartete Entwicklung im Fall Dortmund: Ein Zeuge behauptet, auch der Einsatzleiter habe geschossen. (Unterhaltung, 22.09.2022 - 15:15) weiterlesen...

Tod eines 16-Jährigen: Durchsuchungen bei Polizisten Nach dem Tod eines Jugendlichen durch Schüsse aus der Maschinenpistole eines Polizisten haben die Ermittler die Handys der beteiligten Beamten beschlagnahmt. (Unterhaltung, 22.09.2022 - 14:24) weiterlesen...

Kriminelle auf Kreta bauen Cannabis auf Klostergrundstück an. Unbekannte auf Kreta dachten sich wohl, dass auch ein wenig göttliche Hilfe nicht schaden könnte und bauten eine Cannabis-Plantage in einem Klostergarten. Um zu überleben, brauchen Pflanzen Wasser, Sonne und einen guten Standort. (Unterhaltung, 21.09.2022 - 13:19) weiterlesen...

Niederlage vor Gericht für Eltern von vermisster Maddie. Es ging um den Schutz des privaten Familienlebens. Rund um den Fall Maddie haben die Eltern des seit 2007 vermissten Mädchens vor Gericht eine Niederlage erlitten. (Unterhaltung, 20.09.2022 - 15:14) weiterlesen...

Niederlage vor Gericht für Eltern von vermisster Maddie McCann. Es ging um den Schutz des privaten Familienlebens. Rund um den Fall Maddie haben die Eltern des seit 2007 vermissten Mädchens vor Gericht eine Niederlage erlitten. (Unterhaltung, 20.09.2022 - 15:10) weiterlesen...