Kriminalität, Polizei

Gießen - Mit Auswirkungen eines übermäßigen Alkoholgenusses fiel gestern Abend ein 31-Jähriger den Beamten vom Bundespolizeirevier Gießen auf.

04.01.2023 - 13:56:10

BBundespolizisten nehmen Betrunkenen in Gewahrsam. Der Mann aus Reiskirchen lief torkelnd durch den Bahnhof und stürzte mehrfach zu Boden. Die Beamten stützten den Mann und brachten ihn zur Wache des Reviers.

Eine Rettungswagenbesatzung versorgte und untersuchte den Mann. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Zecks Ausnüchterung sollte der 31-Jährige noch ein paar Stunden im Gewahrsam der Bundespolizei bleiben. Gegen 1 Uhr war der Betrunkene wieder fähig, sicher zu laufen und kam wieder frei.

Da ging noch mehr - 4 Promille am Neujahrstag

Der 31-jährige Somalier war laut Arztbericht am Neujahrstag bereits wegen eines übermäßigen Alkoholkonsums in die Notfallaufnahme der Uniklinik Gießen-Marburg gebracht worden. Hier ergab der Atemalkoholtest rund 4 Promille.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/528869

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

US-Polizeigewalt: Verantwortliche Sondereinheit aufgelöst. Proteste bleiben zunächst friedlich, erste Konsequenzen sind inzwischen erfolgt. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 29.01.2023 - 01:29) weiterlesen...

Biden schockiert über Video von tödlichem Polizeieinsatz. Die Polizei veröffentlichte nun Videoaufnahmen von der Tat. Die Proteste blieben zunächst friedlich. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 28.01.2023 - 12:10) weiterlesen...

Video zeigt brutalen Übergriff von US-Polizei. Beamte verprügeln den 29-jährigen Tyre Nichols bei einer Verkehrskontrolle so schwer, dass er an den Verletzungen stirbt. Erneut macht die US-Polizei mit einem Gewaltakt Schlagzeilen, diesmal in Memphis. (Ausland, 28.01.2023 - 06:01) weiterlesen...

USA: Videos von tödlichem Polizeieinsatz veröffentlicht. Diesmal geht es um Tyre Nichols: Videos zeigen, wie Beamte den 29-Jährigen verprügeln - so schwer, dass er an den Verletzungen stirbt. Erneut macht Gewalt der US-Polizei gegen einen Schwarzen Schlagzeilen. (Ausland, 28.01.2023 - 02:35) weiterlesen...

SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen. In der Ampel ist man sich uneinig. Weniger Datenschutz im Gegenzug für mehr innere Sicherheit? Um diesen Streitpunkt dreht sich nach dem Anti-Terror-Einsatz in Castrop-Rauxel erneut die Debatte. (Wissenschaft, 28.01.2023 - 02:27) weiterlesen...

USA: Fünf Ex-Polizisten nach Tod eines Schwarzen angeklagt. Die Anwälte der Familie sehen Parallelen zum Fall Rodney King in den 1990ern. Fünf inzwischen gefeuerte US-Polizisten müssen sich für den Tod eines Schwarzen im Zuge einer Verkehrskontrolle verantworten. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 09:27) weiterlesen...