Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gewalteinwirkung auf den Kopf - Zeugen gesucht

07.10.2019 - 16:01:17

Kreispolizeibehörde Olpe / Gewalteinwirkung auf den Kopf - ...

Lennestadt - Am Sonntag wurde eine Polizeistreife in das Krankenhaus Lennestadt gerufen. Dort hatte sich am frühen Morgen ein 33-Jähriger gemeldet, der schwere Verletzungen im Kopfbereich vorwies, aber sich nicht mehr an Einzelheiten erinnern konnte. Nach seinen Angaben hielt er sich jedoch bis ca. 02.30 Uhr in einer Discothek in Meggen auf. Ermittlungen dort ergaben, dass es zwischen dem 33-Jährigen und einer bislang unbekannten männlichen Person auf dem Schützenplatz zu einer verbalen Auseinandersetzung wegen einer Frau gekommen sei. Wie es zu den schwerwiegenden Verletzungen kam ist unklar. Gesucht werden Zeugen des Vorfalls auf dem Schützenplatz oder vor der Discothek. Hinweise bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0 oder Durchwahl 6224 (Fr. Stahlschmidt).

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de