Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gevelsberg - Unfall unter Alkoholeinfluss

10.10.2019 - 13:41:27

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Gevelsberg - Unfall ...

Gevelsberg - Am 09.10., um 18:00 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Mann aus Mecklenburg-Vorpommern mit einem Sattelzug die Eichholzstraße in Fahrtrichtung Wengern. In Höhe der Ersatzbrücke übersah er einen vor ihm fahrenden Pkw Ford, fuhr auf diesen auf und schob ihn etwa 40 Meter vor sich her. Zwei der drei Insassen des Ford, eine 50-jährige Hagenerin und ein 62-jähriger Ennepetaler, wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Ennepetaler wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Unfallverursacher Alkohol konsumiert hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de