Polizei, Kriminalität

Gevelsberg - Tatverdächtige vorläufig festgenommen

16.04.2018 - 11:56:46

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Gevelsberg - ...

Gevelsberg - Am 14.04.2018, gegen 23.00 Uhr, sprachen drei männliche Personen auf der Nirgenastraße einen 16-jährigen Hagener mit den Worten " Stopp, Taschenkontrolle" an. Anschließend umzingelten sie den Jugendlichen und durchsuchten seine Kleidung. Sie nahmen aus seiner Geldbörse das Bargeld heraus und entwendeten es. Nach der Tat begab sich der Geschädigte zu seinen Freunden und verständigte die Polizei. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Die Beamten trafen in der Nähe des Tatortes drei verdächtige und alkoholisierte Personen aus Schwelm im Alter von 15, 16 und 17 Jahren an. Sie brachten das Trio zur Polizeiwache und übergaben sie anschließend in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!