Polizei, Kriminalität

Gestohlenes Portemonnaie lag auf Mülleimer

16.05.2018 - 11:21:28

Polizei Hagen / Gestohlenes Portemonnaie lag auf Mülleimer

Hagen - Am Dienstagmittag fand eine Passantin im Volkspark ein Portemonnaie, das auf einem Mülleimer lag. In der Börse befand sich eine EC-Karte und die Finderin sprach um 12.30 Uhr einen Polizisten an, der sich mit einem Fahrrad gerade auf Streifenfahrt befand. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass eine 76 Jahre alte Geschädigte das Portemonnaie laut Kassenbeleg um 11.37 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Mittelstraße zuletzt benutzt hatte. Wenig später stellte sie am Friedrich-Ebert-Platz den Diebstahl fest und ließ schnell die EC-Karte sperren. Offensichtlich hat eine bislang unbekannte Person die Börse zwischen Mittelstraße und Friedrich-Ebert-Platz aus der Tasche der 76-Jährigen entwendet, das Bargeld, etwas mehr als 60 Euro, herausgenommen und sich im Volkspark der Börse entledigt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!