Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gestohlenen Roller mit Benzin überschüttet

16.03.2020 - 16:26:54

Polizei Mönchengladbach / Gestohlenen Roller mit Benzin überschüttet

Mönchengladbach - Einen mit Benzin überschütteten Roller hat eine Zeugin am Sonntag, 15. März, gegen 22 Uhr im Stadtteil Schmölderpark entdeckt.

Am Einsatzort konnte die Polizei einen blauen Roller der Marke Benelli mit schwarzem Versicherungskennzeichen feststellen. Dieser lag umgekippt in einer Benzinlache auf dem Parkplatz vor einem Haus an der Urftstraße. Neben dem Roller standen zwei teilweise gefüllte Benzinkanister. Der Roller wies eindeutige Aufbruchspuren auf. Eine Überprüfung ergab, dass der Roller zu diesem Zeitpunkt nicht als gestohlen gemeldet war.

Ein Zeuge gab an, dass er am Sonntag, gegen 20 Uhr, vier oder fünf männliche Jugendliche mit Kanistern an diesem Roller gesehen habe. Beschreiben konnte er die Jugendlichen nicht.

Der von der Polizei-Leitstelle erreichte Halter des Rollers erschien gegen 23.30 Uhr am Einsatzort und gab an, dass sein Roller am Samstag, 14. März, zwischen 16 und 20 Uhr, auf der Straße Am Pixbusch in Odenkirchen entwendet worden sei. Er habe den Diebstahl am Montag zur Anzeige bringen wollen. Dem Geschädigten wurde der Roller vor Ort übergeben. Die Feuerwehr streute die Benzinlache ab. Da an den Kanistern keine Spuren zu sichern waren, wurden diese von der Feuerwehr als Gefahrgut entsorgt.

Auch in diesem Fall gilt: Hinweise bitte an die Polizei Mönchengladbach unter 02161-290. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161-2910222 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4548702 Polizei Mönchengladbach

@ presseportal.de