Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Gestohlene Vespa wieder da

16.08.2019 - 12:26:40

Polizeipräsidium Westpfalz / Gestohlene Vespa wieder da

Kaiserslautern - Die in der vergangenen Woche in Kaiserslautern gestohlene Vespa (wir berichteten: https://s.rlp.de/K2DPD) ist wieder aufgetaucht.

Ein 28-Jähriger hatte von dem Diebstahl in der Zeitung gelesen. Am Donnerstagnachmittag kurz nach 5 Uhr sah er dann den Motorroller in der Bleichstraße. Der aufmerksame Zeuge verständigte die Polizei und den Besitzer der Vespa.

Den herbeigeeilten Beamten berichtete er, dass er einen Mann beobachtet habe, der das Zweirad dort zum Parken abstellte.

Nach seinen Angaben ist der Fahrer etwa 25 Jahre alt. Er trug einen grau in grau gemusterten Motorradhelm und einen Kapuzenpullover. Nachdem er die Vespa abgestellt hatte, sei er in Richtung Innenstadt geschlendert.

Obwohl die Polizei nach dem Mann fahndete, konnte er unerkannt entkommen.

Der Motorroller wurde sicherstellt. Er wird zunächst von Spezialisten auf Spuren untersucht. Danach kann ihn sein Besitzer wieder in Empfang nehmen.

Zeugen, die Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 3692250 an die Polizei zu wenden. |mhm

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de