Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Geschwindigkeitskontrollen vor der Regionalen Schule in Rehna

09.01.2020 - 17:11:25

Polizeiinspektion Wismar / Geschwindigkeitskontrollen vor der ...

Wismar - Heute Morgen im Zeitraum von 06:40 Uhr bis 08:05 Uhr führten Beamte des Polizeireviers Gadebusch vor der Käthe-Kollwitz-Schule in Rehna Geschwindigkeitskontrollen durch.

Innerhalb dieser Zeit stellten die Beamten zehn Geschwindigkeitsverstöße fest, neun davon im Verwarngeldbereich. Der höchste Verstoß lag bei erlaubten 30km/h bei einer Geschwindigkeit von 54 km/h. Den Fahrer erwartet laut aktuellen Bußgeldkatalog ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro sowie ein Punkt in Flensburg.

Bei den sich daraufhin anschließenden LKW-Kontrollen auf der B104 stellten dieselben Beamten einen LKW-Fahrer fest, der die vorgeschriebenen Lenkzeiten erheblich überschritten hatte. Da der Fahrer die erlaubte Lenkzeit um neun Stunden überschritten hatte, muss er nun mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Jessica Lerke, Axel Köppen Telefon 1: 03841/203 304 Telefon 2: 03841/203 305 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108764/4487866 Polizeiinspektion Wismar

@ presseportal.de