Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Geschwindigkeitskontrollen des Krad-Netzwerks der Polizei in S?dwestfalen.

19.04.2021 - 09:57:27

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis / ...

Meinerzhagen/Kierspe - Beamte des polizeilichen Verkehrsdienstes f?hrten am Sonntag, 18.04.2021, in der Zeit von 12 Uhr - 18 Uhr, Kontrollen zeitgleich auf mehreren ?ber?rtlichen Stra?en in Meinerzhagen und Kierspe durch.

Auf beiden Seiten der Nordhelle, L 707, wurden bei Geschwindigkeitskontrollen 574 Fahrzeuge (davon 92 Kr?der) durch die mobilen Messanlagen registriert, von denen 103 Verkehrsteilnehmer (davon 13 Kr?der) die zugelassenen Geschwindigkeiten ?berschritten.

Auf der Nordhelle-Zufahrt, von der Herscheider Seite aus, fuhren sechs Kradfahrer so schnell, dass gegen Sie jeweils Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt werden (h?chste Geschwindigkeit eines Krades mit K?lner Kfz.-Zulassung 89 km/h bei zugelassenen 50 km/h).

Ein Kradfahrer ?berholte hier im ?berholverbotsbereich und ein weiterer fiel mit einem abgefahrenen Hinterreifen auf, was Anzeigen zur Folge hat.

Auf der anderen Seite der Nordhelle, im Bereich des Ortsausgangs Meinerzhagen - Valbert, wurde ein PKW Fahrer mit EN-Zulassung festgestellt, welcher mit 116 km/h gemessen wurde (bei zugelassenen 60 km/h).

Daf?r handelte er sich eine Regelbu?e von 240,- EUR, 1 Monat Fahrverbot und 2 Punkte im Verkehrszentralregister ein.

Bei einer weiteren Geschwindigkeitskontrolle auf der L 323 in Meinerzhagen - Niederbadinghagen wurden 629 Verkehrsteilnehmer (davon 97 Kr?der) ?berpr?ft. 118 Fahrzeugf?hrer ?berschritten die zugelassene Geschwindigkeit von 60 km/h (davon 15 Kr?der). Ein PKW - Fahrer mit GM - Zulassung fuhr mit 108 km/h die h?chste Messgeschwindigkeit, w?hrend dies ein Kradfahrer aus dem M?rkischen Kreis mit 93 km/h vollzog.

In Kierspe auf der B 237, K?lner Stra?e, fanden ebenfalls Kontrollen statt. Von den 951 gemessenen Fahrzeugen (davon 76 Kr?der) fuhren 101 Verkehrsteilnehmer zu schnell. Erfreulicherweise fielen hier lediglich zwei Motorradfahrer auf, welche die zugelassene Geschwindigkeit innerhalb der geschlossenen Ortschaft geringf?gig ?berschritten. Ferner wurden dort bei technischen Kontrollen drei Motorr?dern mit abgefahrenen Reifen registriert. Ein PKW-Fahrer aus Hagen wurde im Ort mit 108 km/h gemessen. Dies f?hrt in der Regel zu einer Geldbu?e von 280,- EUR, 2 Monaten Fahrverbot und 2 Punkten im Flensburger Verkehrszentralregister. Allerdings handelte es sich um einen jungen Fahranf?nger, welcher nach echter Freude ?ber seine erste Verkehrskontrolle, die Tragweite seines Handelns erst mit Verz?gerung begriff.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis Pressestelle Polizei M?rkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4892042 Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis

@ presseportal.de