Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Geschäftseinbruch in Metzgerei

15.11.2019 - 11:21:37

Polizei Mönchengladbach / Geschäftseinbruch in Metzgerei

Mönchengladbach - Es war eher spezielle Beute, mit der vermutlich mehrere Einbrecher nach ihrer gemeinsamen Tat letztendlich flüchteten: Fleischereimaschinen und entsprechendes Zubehör.

Es muss zwischen Mittwoch, 17.50 Uhr und Donnerstag, 06.30 Uhr gewesen sein, als sie durch die vermutlich unverschlossene Tür in das Mehrfamilienhaus am Frankenfeld in Hardt und von dort in den Keller gelangten. Sie öffneten die Kellertür mit brachialer Gewalt. Von hier aus gingen sie in die Geschäftsräume und flüchteten mitsamt Beute vermutlich über den Innenhof.

Hinweise zu verdächtigen Personen und / oder Fahrzeugen in diesem Bereich bitte an die Polizei unter der Rufnummer 02161-290. (cw)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de