Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Geschäftseinbrecher stehlen Tresor

02.01.2020 - 16:31:26

Polizeiinspektion Cuxhaven / Geschäftseinbrecher stehlen Tresor

Cuxhaven - In der Nacht zum heutigen Donnerstag (02.01.2020) ereigneten sich gegen 2 Uhr zwei Geschäftseinbrüche im südlichen Landkreis Cuxhaven. In Stotel versuchten die Täter allerdings erfolglos, in die Räume einer Tankstelle in der Burgstraße einzubrechen. Das Grundstück der Tankstelle befindet sich direkt im Einmündungsbereich Burgstraße/Am Flötenkiel. Die Täter beschädigten die Türverglasung, gelangten jedoch nicht in das Objekt. In Beverstedt brachen mehrere Personen eine Tür auf und gelangten so in einen Lebensmittelmarkt in der Logestraße. Aus dem Markt wurde ein etwa 1,5 Meter hoher und ca. 500 Kilo schwerer Standtresor entwendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Schiffdorf (Tel.: 04706-9480) zu melden. Ein Zusammenhang zu dem Diebstahl eines Standtresors aus einer Tankstelle in der Gemeinde Hagen im Bremischen (Nacht zum 09.12.2019) ist nicht auszuschließen.

Siehe Pressemeldung vom 27.12.2019:

Entwendeter 100 Kilo schwerer Tresor aufgefunden - Erneuter Einbruchversuch gescheitert

Cuxhaven (ots)

Hagen im Bremischen. In der Nacht zu Montag, 09.12.2019, hebelten unbekannte Täter eine Außentür auf, gelangten so in das Gebäude einer Tankstelle in der Straße "Alter Buchenweg" in Hoope, und traten darin zielgerichtet eine weitere Tür auf. Die Täter entwendeten einen ein Meter großen und mindestens 100 Kilogramm schweren Tresor aus einem Nebenraum (wir berichteten). Der entwendete Tresor wurde am Donnerstag, 19.12.2019, in Loxstedt-Nesse in der Feldmark hinter der Baggerkuhle aufgebrochen aufgefunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Tresor nicht am Auffindeort aufgebrochen wurde und am 18.12. oder 19.12.2019 dort abgelegt worden ist. Aus dem Tresor wurden mehrere Kfz-Briefe, Bargeld in noch unbekannter Höhe und andere Papiere gestohlen.

In der Nacht zum heutigen Freitag, 27.12.2019, wurde gegen 2:55 Uhr erneut versucht, in die Tankstelle in Hoope einzubrechen. Als die Alarmanlage auslöste, flüchteten die Täter ohne Beute. Das Polizeikommissariat Schiffdorf bittet um Hinweise (Tel.: 04706 - 9480).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4482354 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de