Polizei, Kriminalität

Geschädigter gesucht

17.05.2019 - 10:11:25

Polizeidirektion Pirmasens / Geschädigter gesucht

Zweibrücken - Am 16.05.2019 gegen 13:15 Uhr könnte es auf dem Parkplatz unter der Gottlieb-Daimler-Brücke in Höhe der Lützelstraße 3 zu einem Parkrempler gekommen sein, als ein älterer Herr beim Rückwärtsausparken mit seinem grauen Mitsubishi Carisma einen geparkten schwarzen Mercedes übersehen hatte und möglicherweise leicht mit diesem kollidiert war. Da der Besitzer des Mercedes nicht vor Ort war, fuhr der Mann auf direktem Weg zur Polizei und meldete den Unfall. Die Polizeistreife konnte den geparkten Mercedes aber vor Ort nicht mehr antreffen und den Halter auch nicht über das mitgeteilte Kennzeichen ausfindig machen, da der Unfallverursacher dieses falsch abgelesen hatte.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht nun einen schwarzen Mercedes (Typ unbekannt) mit ZW-Kennzeichen, der möglicherweise eine frische Unfallbeschädigung (genaue Lage ist nicht bekannt) haben könnte.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de