Kriminalität, Polizei

Gerolstein / Greimerath - Am 03.01.2023 gegen 12:53 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Daun Kenntnis von einem Vermisstenfall.

03.01.2023 - 16:27:21

größerer Einsatz aufgrund Vermisstensuche im Bereich von Gerolstein und Greimerath

Ein 53-jähriger Mann aus dem Bereich der VG Gerolstein war nicht wie geplant zur Arbeit erschienen, was ungewöhnlich für ihn sei.

Parallel hierzu wurde das vermutlich durch den Vermissten geführte Fahrzeug, ein schwarzer Ford Fiesta mit DAU-Kennzeichen im Waldgebiet zwischen Wittlich und Greimerath aufgefunden.

Es besteht die Vermutung und die Gefahr, dass der Vermisste sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befinden könnte, wobei die genauen Hintergründe seines Vermisstseins aktuell noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen sind und daher derzeit nicht näher konkretisiert werden können.

Aktuell laufen unter Sachleitung der Polizeiinspektion Wittlich größere Suchmaßnahmen durch Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste, zudem befindet sich ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Es wird hiermit ein Bild des Vermissten, Herrn Braun veröffentlicht.

Jegliche Hinweise aus der Bevölkerung bzgl. Erkenntnissen zur Person dürfen umgehend an die Polizeiinspektion Wittlich unter 06571 9260 oder die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/962630
Fax: 06592/962650

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/5285e8

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Video tödlicher US-Polizeigewalt befeuert Rassismus-Debatte. In mehreren Städten kommt es zu Protesten. Die Tat heizt die Debatte um Rassismus in den USA weiter an. Der Tod des Schwarzen Tyre Nichols nach einem Polizeieinsatz sorgt in den USA für Fassungslosigkeit. (Ausland, 29.01.2023 - 04:00) weiterlesen...

US-Polizeigewalt: Verantwortliche Sondereinheit aufgelöst. Proteste bleiben zunächst friedlich, erste Konsequenzen sind inzwischen erfolgt. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 29.01.2023 - 01:29) weiterlesen...

Biden schockiert über Video von tödlichem Polizeieinsatz. Die Polizei veröffentlichte nun Videoaufnahmen von der Tat. Die Proteste blieben zunächst friedlich. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 28.01.2023 - 12:10) weiterlesen...

Video zeigt brutalen Übergriff von US-Polizei. Beamte verprügeln den 29-jährigen Tyre Nichols bei einer Verkehrskontrolle so schwer, dass er an den Verletzungen stirbt. Erneut macht die US-Polizei mit einem Gewaltakt Schlagzeilen, diesmal in Memphis. (Ausland, 28.01.2023 - 06:01) weiterlesen...

USA: Videos von tödlichem Polizeieinsatz veröffentlicht. Diesmal geht es um Tyre Nichols: Videos zeigen, wie Beamte den 29-Jährigen verprügeln - so schwer, dass er an den Verletzungen stirbt. Erneut macht Gewalt der US-Polizei gegen einen Schwarzen Schlagzeilen. (Ausland, 28.01.2023 - 02:35) weiterlesen...

SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen. In der Ampel ist man sich uneinig. Weniger Datenschutz im Gegenzug für mehr innere Sicherheit? Um diesen Streitpunkt dreht sich nach dem Anti-Terror-Einsatz in Castrop-Rauxel erneut die Debatte. (Wissenschaft, 28.01.2023 - 02:27) weiterlesen...