Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Germersheim - Sexuelle Belästigung

23.11.2019 - 11:01:21

Polizeidirektion Landau / Germersheim - Sexuelle Belästigung

Germersheim - Am 21.11.2019, gegen 19:20Uhr, lief eine 21jährige vom Germersheimer Studentenwohnheim auf dem Weg in Richtung Schwanenweiher bzw. Trommelweg. Plötzlich näherte sich ihr von hinten ein ihr unbekannter Mann. Während sich die 21jährige umdrehte, griff der Unbekannte ihr mit der linken Hand in ihre Haare und mit der rechten Hand an ihr Gesäß. Die 21jährige schrie direkt so laut, dass der Unbekannte sofort von ihr abließ und in Richtung In der kleinen Au weglief. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: dunkelhäutig, ca. 180 - 185 cm groß, schlank, trug eventuell eine Kapuze.

Zeugen, welche die Tat beobachtet und Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274/958-0 oder pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim

Dirk Wecke, PHK

Telefon: 07274 958 0 Mail: pigermersheim.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4448243 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de