Polizei, Kriminalität

Germersheim - Handy am Steuer das wird teuer

09.11.2017 - 13:46:53

Polizeidirektion Landau / Germersheim - Handy am Steuer das ...

Germersheim - Am Mittwochmittag haben Polizeibeamte der Polizeiinspektion Germersheim im Stadtgebiet gezielt die Handybenutzung bei der Teilnahme am Straßenverkehr überwacht. Hierbei wurden zwei Autofahrer sowie ein Radfahrer beanstandet. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals daraufhin, dass auf "sündige" Autofahrer mittlerweile 100 EUR Bußgeld zukommt. Weiterhin erhält man einen Punkt in Flensburg. Das sogenannte "Handyverbot" gilt auch für Radfahrer, bei Verstößen wird ein Bußgeld in Höhe von 55 EUR fällig.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an: Dennis Hook Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958110 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!