Polizei, Kriminalität

Gerlingen: wieder Exhibitionist im Bereich Schillerhöhe unterwegs

13.09.2018 - 14:57:08

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Gerlingen: wieder Exhibitionist ...

Ludwigsburg - Eine unschöne Begegnung hatte eine 32 Jahre alte Frau am Mittwoch gegen 20.00 Uhr, als sie im Bereich Schillerhöhe in Gerlingen mit ihrem Hund spazieren ging. Die Frau lief vom Missenharterweg kommend, unter der Unterführung der Bopserwaldstraße hindurch und auf einem sich anschließenden Trampelpfad in den Wald. Schließlich fiel ihr ein Mann auf, der auf einem Stein saß. Der Täter hatte seine Hose heruntergezogen und manipulierte an seinen Genitalien. Die Frau beschrieb den Täter als etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann mit mitteleuropäischem Aussehen. Er hat eher helles Haar und trug eine Baseball-Kappe. Der Mann machte einen ungepflegten Eindruck und hatte einen Bart. Mutmaßlich besteht ein Zusammenhang zu einer weiteren Tat, die möglicherweise dieselbe Person bereits vergangenen Samstag ganz in der Nähe zum diesmaligen Tatort begangen haben könnte (wir berichteten am Dienstag). Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, bittet Zeugen und gegebenenfalls weitere Geschädigte sich zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de