Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Gengenbach - Gef?hrliche Situation

13.11.2020 - 19:02:06

Polizeipr?sidium Offenburg / Gengenbach - Gef?hrliche Situation

Gengenbach - Ein Anrufer meldete sich am Donnerstagmorgen gegen 7.20 Uhr bei der Polizei. Er teilte mit, dass ein Mann und eine Frau zusammen mit zwei Kleinkindern neben dem Bahn?bergang auf der Br?ckenh?userstra?e liegen w?rden. Bei Eintreffen der Polizeistreife stellte sich heraus, dass sich die Personen aufgereiht ?ber beide Fahrspuren auf die Stra?e gelegt hatten. Den beiden Kindern nahm sich bereits im Vorfeld ein zuf?llig anwesendes Krankentransportteam an. Der Aufforderung, die Fahrbahn zu r?umen, kamen die beiden Erwachsenen zun?chst nicht nach. Erst nach einer weiteren Aufforderung standen die beiden Erwachsenen auf und machten die Fahrbahn frei. Durch die gef?hrliche Aktion wurde niemand verletzt. Aufgrund der Gef?hrdung der beiden Kinder wurde das Ehepaar zun?chst in Gewahrsam genommen und die Kinder dem Jugendamt ?bergeben. F?r die weiteren Ermittlungen ist es wichtig, wie es dazu kam, dass sich die Familie auf die Stra?e gelegt hatte. Zeugen, die hierzu n?here Angaben machen k?nnen, werden gebeten sich, unter der Telefonnummer 0781/21-2820 an die Ermittler der Polizei zu wenden. Durch den Vorfall entstand ein erheblicher R?ckstau auf beiden Fahrstreifen. In diesem Zusammenhang wird insbesondere der Fahrer eines hellen Mini gesucht, der auf der Kinzigbr?cke in Fahrtrichtung Innenstadt aufgrund der Situation halten musste.

/sb

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4762831 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de