Polizei, Kriminalität

Gemeinschaftlicher Ladendiebstahl

06.10.2018 - 11:41:41

Polizeidirektion Landau / Gemeinschaftlicher Ladendiebstahl

Landau in der Pfalz - 05.10.2018, 20:18 Uhr -> 05.10.2018, 22:47 Uhr Der Ladendetektiv eines Warenhauses in der Maximilianstraße beobachtete drei Osteuropäer, wie sie wiederholt Etiketten an Waren entfernten und anschließend die Gegenstände in ihren Jacken deponierten. An der Kasse wurden lediglich Kleinteile bezahlt. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass alle drei Personen Waren in ihren Rucksäcken und am Körper versteckt hatten und bei einer Person wurde zusätzlich eine "Bauchbandage" festgestellt, in der Waren versteckt werden konnten. Insgesamt wurden 40 verschiedenste Waren im Wert von etwa 500 Euro entwendet. Darunter befanden sich Waren des alltäglichen Gebrauchs, aber auch Schmuck und Elektroartikel. Zwei der drei Personen haben ihren Wohnsitz in Neustadt. Der dritte, ein Moldawier, musste eine Sicherheitsleistung entrichten. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Thomas Sewohl Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de