Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NRW, Polizei

Geldern - Unfallflucht - Zeugen gesucht

11.10.2019 - 14:26:34

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Unfallflucht - Zeugen gesucht

Geldern - Ein unbekannter Fahrzeugführer hat am Mittwoch, 09.10.2019, auf der Straße Harttor ein Verkehrsunfall verursacht, sich anschließend jedoch aus dem Staub gemacht. Die Besitzerin eines silbernen Mercedes der C-Klasse mit Gelderner Kennzeichen hatte ihr Fahrzeug tagsüber zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr dort auf dem rechten Parkstreifen abgestellt und die frischen Unfallschäden nach ihrer Rückkehr entdeckt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Aufgrund des Schadensbildes und der Position des beschädigten Pkw geht die Polizei derzeit davon aus, dass die Beschädigung von der Kollision mit einem Rad oder Mofaroller herrühren könnten. Die Polizei Geldern, Telefon 02831-1250, sucht jetzt Zeugen. (SI)

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de