Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Geldern - Polizei sucht flüchtige Radfahrerin

07.10.2019 - 13:31:45

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Polizei sucht flüchtige ...

Geldern - Bereits am Mittwoch, den 18.09.2019, hat sich auf der Straße Issumer Tor ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Radfahrern ereignet. Demnach zeigte ein 87-jähriger Mann aus Geldern erst am Freitagabend, 04.10.2019, auf der Polizeiwache in Geldern an, zur Unfallzeit gegen 17.30 Uhr auf dem rechten Radweg in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen zu sein, als eine Frau mit ihrem Rad bei dem Versuch, ihn in Höhe der Egmondstraße rechts zu überholen, mit ihm kollidiert sei. Der Rentner stürzte hierdurch zu Boden und erlitt leichte Verletzungen. Die Pedelec-Fahrerin verweigerte die Angaben zu ihrer Person, da sie ja schließlich "geklingelt habe." Als der Geschädigte in den naheliegenden Einkaufsmarkt jemanden um ein Telefon bitten wollte, nutzte die Unbekannte die Umstände zur Flucht. Zeugen werden jetzt gebeten, sich mit der Polizei in Geldern, Telefon 02831-1250, in Verbindung zu setzen. (SI)

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de