Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Gelddiebstahl nach dem Einkauf.

25.04.2021 - 15:02:10

Polizeiinspektion Northeim / Gelddiebstahl nach dem Einkauf.

Bad Gandersheim - Freitag 23.04.2021, zw. 13:30 u. 14:00 Uhr. Nach dem Einkauf in einem Echter Einkaufsmarkt wird eine 83j?hrige Rollstuhlfahrerin auf dem PP des Marktes von einer m?nnl. Person angesprochen, um dieser ein Geldst?ck zu wechseln. Nachdem die Gesch?digte ihre Geldb?rse ?ffnete, griff der unbekannte Beschuldigte in diese hinein und entwendete aus dem Scheinfach einen 50,-EUR Schein. Zu dem Beschuldigten konnte die Gesch?digte lediglich angeben, dass dieser eine graue Jacke mit gro?en Stecktaschen trug. Der Tatablauf ging f?r die Gesch?digte zu schnell, so dass sie keine weiteren Angaben zu dem T?ter machen konnte. Wer zum besagten Tatzeitpunkt Beobachtungen gemacht hat und eventuell weitere Angaben zu dem T?ter machen kann, melde sich bei der Polizei Bad Gandersheim unter der Tel.-Nr. 05382/9191200 oder bei der Polizei in Echte unter 05553/994740. G?.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4898391 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de