Polizei, Kriminalität

Gelddiebstahl im Vorübergehen

06.12.2016 - 16:15:46

Polizeidirektion Landau / Gelddiebstahl im Vorübergehen

Landau - 05. Dezember 2016, 18.16 Uhr Ein 14 jähriger Junge hob am Montagnachmittag am Geldautomaten auf dem Bahnhofsvorplatz 100 Euro ab. In dem Moment als der Geldautomat das Geld ausbezahlte, griff eine unbekannte Person nach den Geldscheinen und flüchtete mit der Beute in Richtung Tankstelle. Der Dieb war ein Mann, dunkelhäutig, ca. 175 cm groß und trug eine dunkle Winterjacke und dunkelgrüne, khakifarbene Hosen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06341-2870 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!