Polizei, Kriminalität

Geldbörse aus Einkaufswagen gestohlen / Zeugen gesucht

03.01.2018 - 15:06:38

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Geldbörse aus Einkaufswagen ...

Gangelt-Birgden - Eine 33-jährige Frau aus Gangelt wurde am Dienstag (2. Januar) Opfer eines Diebstahls. Als sie gegen 17.20 Uhr in einem Supermarkt an der Bahnhofstraße einkaufte, stellte sie ihren Korb mit Geldbörse in einen Einkaufswagen. Eine unbekannte Frau nahm zunächst unbemerkt die Geldbörse aus dem Korb, steckte sie in eine mitgebrachte, blaue Tasche und verließ das Geschäft. Anschließend fuhr sie mit einem silbergrauen Kleinwagen davon, der an einem nahegelegenen Hotel parkte. Die Frau war zirka 50 bis 60 Jahre alt und 165 Zentimeter groß. Sie hatte eine schlanke Figur und schulterlange, blonde Haare. Sie trug eine schwarze Brille und war mit schwarzer Wollmütze, schwarzem Mantel, schwarzer Hose sowie schwarzen Schuhen bekleidet. Zeugen, die die Frau beobachtet haben oder Hinweise im Zusammenhang mit dieser Tat geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen, unter Telefon 02452 920 0, zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!