Polizei, Kriminalität

Geldautomat gesprengt

15.04.2018 - 11:56:28

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Geldautomat gesprengt

Neuss - Am 15.04.2018, gegen 03:45 Uhr, wurden die Anwohner der Südstraße in Neuss Norf durch einen lauten Knanll geweckt. Nach dem derzeitigem Stand der Ermittlungen hatten unbekannte Täter den Vorraum eines Geldinstitutes betreten und den dort befindlichen Geldautomaten zur Explosion gebracht. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute in einem bereitgestelltem Pkw Audi in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers blieb ohne Erfolg. Am Bankgebäude entstand kein Sachschaden.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131-3000 entgegen.(Sche.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-0 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!