Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Geld und Musikbox abgenommen

13.08.2019 - 15:41:25

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Geld und Musikbox ...

Neustadt/Weinstraße - Die 18-jährige geschädigte Frau verabredete sich am 12.08.2019 gegen 19:30 Uhr mit einer Freundin im Bereich Rosengarten. Drei weitere weibliche Bekannte gesellten sich unerwartet dazu und es kam zum Streit. Die drei Frauen im Alter von 18 - 21 Jahren, forderten gemeinsam von der Geschädigten Geld, beleidigten sie und drohten mit Schlägen. Sie händigte daraufhin 5 Euro und eine kleine Musikbox aus, was den Dreien jedoch nicht genügte. Sie nötigten die 18-Jährige mit zur Sparkasse zu gehen um weiteres Geld abzuheben. Der 18-Jährigen gelang es, die Polizei zu informieren. Beim Eintreffen der Beamten waren die drei Tatverdächtigen nicht mehr vor Ort. Allerdings konnten sie in der Nähe aufgegriffen werden. Die Musikbox und das Geld konnten nicht aufgefunden werden. Die drei tatverdächtigen Frauen erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischer Erpressung.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße Matthias Reinhardt Telefon: 06321-854-203 E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de