Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Geld beim Abheben entwendet (Mes)

18.11.2019 - 13:16:37

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Geld beim Abheben ...

Meschede - Korrekturmeldung: Der u.a. Sachverhalt hat sich anders zugetragen, als zunächst dargestellt. Das Geld der Frau konnte wieder aufgefunden werden. Ein Diebstahl hat nicht stattgefunden. Wir bitten die zunächst falsche Berichterstattung zu entschuldigen.

Eine 77-jährige Frau will Geld an einem Bankautomaten abheben. Sie legt das Geld kurz zur Seite. Das reicht dem Täter. Mit dem Geld kann der Mann flüchten. Am Freitag gegen 16 Uhr hob die Meschederin Geld an einem Geldautomaten am Winziger Platz ab. Mit ihr befand sich ein bislang unbekannter Mann im Automatenraum. Die Frau nahm das Geld aus dem Geldfach und legte es kurz neben ab, um ihre Kontoauszüge wegzustecken. Diesen kurzen Augenblick nutze der Täter für den Diebstahl. Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, normale Statur, dunkle Haare, südländisches Aussehen. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de