Obs, Polizei

Gekipptes Fenster zum Einsteigen genutzt

18.08.2017 - 15:41:40

Polizei Düren / Gekipptes Fenster zum Einsteigen genutzt

Düren - Eine kurze Abwesenheit reichte einem Dieb am Donnerstag aus, um durch ein gekipptes Fenster in ein Haus einzudringen und eine Geldbörse zu entwenden.

Gegen 14:15 Uhr verließ ein Bewohner eines Hauses in der Straße im Eschfeld ein zu Straße hin gelegenes Zimmer und begab sich in den rückwärtiges Teil des Hauses. Dabei ließ er an einem doppelflügeligen Fenster eines gekippt. Nur wenige Minuten später wurde ein Unbekannter beobachtet, wie er durch das mittlerweile geöffnete Fenster wieder nach draußen kletterte. Hierbei nahm er aus dem Raum eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren und Karten mit. Der Dieb kann als männlich und von normaler Statur beschrieben werden. Er etwa 25 Jahre alt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert.

Hinweise auf den Dieb oder sonstige verdächtige Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!