Polizei, Kriminalität

Geisingen, Kirchen-Hausen

16.12.2017 - 15:01:48

Polizeipräsidium Tuttlingen / Geisingen, Kirchen-Hausen

Geisingen, Kirchen-Hausen - Bei einem Einbruch am Freitag im Zeitraum von 20.50 Uhr bis 23 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Orchiedeenstraße entwendeten bislang unbekannte Täter mehrere Langwaffen im Wert von mehreren tausend Euro. Die Unbekannten hebelten zunächst ein Kellerfenster auf der Rückseite des Anwesens auf und gelangten so in das Gebäude. Hier befanden sich in einem Waffenschrank mehrere Langwaffen und Waffenzubehör, welche die Gauner entwendeten. Im Erd- und Obergeschoss des Hauses betraten die Diebe mehrere Zimmer und durchwühlten dort Schränke und Schubladen. Da sich hier offensichtlich keine Wertgegenstände befanden, wollten die Täter das Haus wohl zunächst über die verschlossenen Eingangstüre verlassen. Die Türe wurde durch den Aufbruchsversuch jedoch derart beschädigt, dass ein Öffnen nicht mehr möglich war. Aus diesem Grund verließen die Gauner das Wohnhaus wohl wieder durch das Kellerfenster. Die Polizei Tuttlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu der Tat oder den Tätern unter der Rufnummer 07461-941-0.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!