Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Gegen Parker geprallt und umgekippt - ein Schwerverletzter

10.06.2019 - 09:06:50

Polizeipräsidium Stuttgart / Gegen Parker geprallt und umgekippt ...

Stuttgart-Münster - Ein 36 Jahre alter Autofahrer stieß am Sonntagabend (09.06.2019) in der Elbestraße mit seinem VW Tiguan gegen einen geparkten Skoda Fabia und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der 36-Jährige fuhr gegen 22.50 Uhr aus Richtung Austraße die Elbestraße entlang und kam dabei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung in einer Linkskurve zu weit nach rechts, prallte gegen einen geparkten Skoda Fabia, kippte um und blieb auf der Seite liegen. Ein Rettungswagen brachte den Pkw-Lenker in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 21.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de