Polizei, Kriminalität

Gegen Ladendieb bestand ein Haftbefehl

27.10.2017 - 15:36:34

Polizei Hagen / Gegen Ladendieb bestand ein Haftbefehl

Hagen - Ein Detektiv beobachtete am Donnerstagnachmittag in einem Kaufhaus in der Volmegalerie einen Mann, der einfach eine schwarze Jacke aus den Auslagen nahm, in eine Tüte steckte und ohne zu zahlen das Geschäft verließ. Der Zeuge nahm die Verfolgung auf und konnte den 54 Jahre alten Dieb an der Elberfelder Straße festhalten und die Polizei hinzuziehen. Die Beamten überprüften die Personalien des Mannes und stellten dabei fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen mehrerer vorangegangener Ladendiebstähle vorlag. Der Detektiv führte die Jacke wieder dem geschädigten Geschäft zu und die Polizisten nahmen den 54-Jährigen mit. Noch am Abend ging seine Fahrt weiter in die Justizvollzugsanstalt, gegen ihn liegt nun eine weitere Diebstahlsanzeige vor.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!