Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gegen Hausecke geprallt: Autofahrer schwer verletzt

27.07.2020 - 17:32:13

Polizei Mönchengladbach / Gegen Hausecke geprallt: Autofahrer ...

Mönchengladbach - Ein 57-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach ist am Montag, 27. Juli, gegen 6.15 Uhr im Stadtteil Westend auf der Burggrafenstraße verunglückt. Mit schweren Verletzungen musste er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Mann mit einem Pkw vom Typ VW Golf die Burggrafenstraße aus Richtung Aachener Straße. Zwischen der Aachener Straße und der Kreuzung Hehner Straße/Luisenstraße/Burggrafenstraße kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab, schlug mit einem Vorderrad gegen den Bordstein und prallte dann gegen eine Hausecke.

Die Polizei Mönchengladbach bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 02161-290 zu melden. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161-2910222 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4663242 Polizei Mönchengladbach

@ presseportal.de