Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gegen Baum geprallt und überschlagen

31.07.2020 - 14:02:36

Polizeipräsidium Westpfalz / Gegen Baum geprallt und überschlagen

Kollweiler (Kreis Kaiserslautern) - Aus noch ungeklärter Ursache hat ein Autofahrer am Donnerstagmittag auf der L372 einen Unfall gebaut. Der 61-jährige Mann war mit seinem Pkw unterwegs von Reichenbach-Steegen in Fahrtrichtung Kollweiler, als er kurz vor 13 Uhr in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mehrere Meter durch den Straßengraben, bevor er gegen einen Baum prallte. Durch den Anstoß drehte sich der Pkw, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Ersthelfer an der Unfallstelle konnten den Mann aus dem Wagen befreien und kümmerten sich um ihn, bis der Rettungsdienst eintraf. Der 61-Jährige zog sich Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Sein Auto musste abgeschleppt werden. An dem Opel Grandland dürfte Totalschaden entstanden sein. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4667118 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de