Polizei, Kriminalität

Gefahrenstelle durch Großsegel auf der Autobahn

10.09.2017 - 16:31:37

Polizei Braunschweig / Gefahrenstelle durch Großsegel auf der ...

Braunschweig - Am Sonntagmittag, gegen 12.00 Uhr, erhält die Polizei einen Hinweis auf eine Gefahrenstelle durch ein auf der Autobahn 395 liegendes Segel. In der Senke zwischen den Anschlussstellen Schladen und Flöthe bergen die eingesetzten Kräfte ein Segel mit den Maßen 3 x 8 Meter und nehmen es in Verwahrung. Hinweise auf den Verlierer erbittet das Polizeikommissariat BAB unter der Rufnummer 476-3715

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!