Polizei, Kriminalität

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

10.12.2017 - 12:21:46

Polizeidirektion Montabaur / Gefährlicher Eingriff in den ...

Montabaur - Im Montabaurer Wohngebiet Himmelfeld wurden in der Nacht vom 03.12.2017 auf den 04.12.2017 Radmuttern von einem geparkten PKW gelöst. Die betroffene Fahrzeugführerin bemerkte dies glücklicherweise bevor es zum Schadensfall kam.

Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Zeugen werden gesucht.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!