Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gefährliche Körperverletzung

06.10.2019 - 11:31:19

Polizeiinspektion Northeim / Gefährliche Körperverletzung

Einbeck - Am Freitagnachmittag gegen 16.30 h kam es in Einbeck, Spielplatz gegenüber des Stadtfriedhofes zu einer größeren Auseinandersetzung. Durch Zeugen wurden mindestens 20 Personen gemeldet, die mit Stöcken oder Stangen aufeinander losgehen. Durch Polizeikräfte wurde tatsächlich eine größere Gruppe dort angetroffen. Zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren hatten leichte Kopfplatzwunden, die vor Ort durch Rettungswagen behandelt wurden. Allerdings machten weder die verletzten Personen, noch die umstehenden Leute Angaben zum Geschehen. Schlagwerkzeuge konnten am Ort nicht aufgefunden werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, ein Strafverfahren eröffnet.

einbeck, gü

OTS: Polizeiinspektion Northeim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

@ presseportal.de