Polizei, Kriminalität

Gefährlich - Gullideckel aus Fahrbahn entfernt

17.05.2019 - 15:36:21

Polizeiinspektion Rostock / Gefährlich - Gullideckel aus ...

Rostock - In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel haben Unbekannte Gullideckel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt. In beiden Fällen wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

So haben Unbekannte einen Gullideckel von der Straße Kiebitzberg am Ulmenmarkt genommen und beiseite geworfen. Gleich vier Gullideckel wurden in der Parkstraße entfernt. In beiden Fällen haben Beamte die Deckel aufgefunden und wieder in die Verankerung gelegt, ohne dass es zu schädigenden Ereignissen kam.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Yvonne Hanske 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3041 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de