Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gefährdung und Unfall unter Alkoholeinfluss

24.07.2020 - 10:37:19

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Gefährdung und Unfall unter ...

Beitscheid, 53547 - 23.07.2020 Nach dem Hinweis von Verkehrsteilnehmern auf einen PKW, der unsicher geführt wurde und in der Folge auch bei einem leichten Unfall beobachtet wurde, kontrollierten Beamte der Polizei Straßenhaus die zwischenzeitlich ermittelte Fahrzeugführerin an Ihrer Wohnanschrift. Bei der Frau wurde erhebliche Beeinflussung durch Alkohol festgestellt. Am PKW wurde ein starker Unfallschaden an der Front festgestellt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Der gemeldete PKW fuhr gegen 21:15 Uhr aus Fernthal kommend über Grube Ferdinand, entlang des Industriegebietes Breitscheid bis in die Ortslage Breitscheid-Nassen. In Höhe des Industriegebietes wurde ein roter Ford Transit zum Auswichen gezwungen. Eine mögliche weitere Unfallstelle ist der Polizei noch nicht bekannt.

Mögliche weitere Geschädigte und Zeugen, insb. der Fahrzeugführer des roten Ford Transit, werden gebeten sich bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4660809 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de